"Elsa" Realschule in Rheine - Einladung zum politischen Stammtisch am 05.12.2018 -

Einladung zum politischen Stammtisch der Freien Demokraten

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Liebe Parteifreundinnen und Parteifreunde,

in den letzten Tagen war ein beherschendes Thema die Situation um GL und die Schulstruktur in Rheine. Die bisherige Blockadehaltung zum Thema "Elsa" fällt der Mehrheitskooperation von CDU und Grüne nun auf die Füße. Abwarten und nichts tun, hat nur wertvolle Zeit vergeudet.

GL-Schulen können als eine gute und sinnvolle Option für die Schulen begriffen werden. Eine Schule wird nicht unattraktiver, dadurch, dass sie zu einer Schule des gemeinsamen Lernens wird. Sie kann auch als Chance dienen in Rheine die notwendige, bisher von der Mehrheitskooperation blockierte Erweiterung der ELSA neu zu definieren und endlich aufzugreifen. Durch eine genaue Planung, explizite und detaillierte Vorgaben und Unterstützung bei der Umsetzung wird das Etablieren von GL-Schulen kein Experiment, sondern eine Bereicherung für unsere Schullandschaft. Die genaue Planung und Durchführung muss dann aber erfolgen bevor Fakten geschaffen werden. Eine übereilte Aktion ohne alle notwendigen Vor-aussetzungen geschaffen zu haben, darf es nicht geben.

Wir bieten die Möglichkeit in Rheine ins Gespräch zu kommen und die diversen Fragen zu diskutieren.

An diesem Abend wird Alexander Brockmeier, MdL für uns Zeit haben und das Thema GL näher erläutern sowie für Fragen und Anregungen gerne zur Verfügung stehen. Selbstverständlich können auch weitere Themen erörtert werden.

Wir laden herzlich ein

            am

            Mittwoch, 05. Dezember um 19:00 Uhr

            in die Gaststätte „Connys Köppken“, Auf dem Thie 6, 48431 Rheine.

Insbesondere sind sehr gerne auch interessierte Bürgerinnen und Bürger eingeladen. Leiten Sie diese E-Mail also auch an Ihren Freundes- und Bekanntenkreis weiter. Über eine kurze Rückmeldung, ob Sie planen bei unserem Stammtisch vorbeizuschauen, würden wir uns sehr freuen.